MUSIC

Checkarell produziert Songs mit packenden Musikvideos für YouTube. Bei den vielen Liedern ist mit der Zeit ein ganzes Album entstanden:

 

Die neusten Songs:

Das Lied “Sit on it” hilft Checkarell dabei, die große Couch aus dem Musikvideo im Internet zu verkaufen.

“I want you to go” ist die Antwort der Ladies auf den Song “Make my day”. 
In dem bald produzierten Musik-Video werden die Girlz ordentlich mit den Raudis abrechnen, die in der Disco immer so wild sind.

“Das Kätzchen ist klein” appelliert an alle Girlz, gut auf sich zu achten. Da draußen kann es dunkel und kalt sein, also passt auf euch auf, ihr kleinen Kätzchen.

Das Lied “Alone like a stone” geht an alle Looser da draußen. Kopf hoch, denn du bist nicht alone

Das Lied “Make my day” ist nach der #metoo-Bewegung entstanden.

“Make my day” bedeutet übersetzt “Versüß mir den Tag!” und soll darauf anspielen, dass einige Boyz die Girlz nur als Objekte ansehen.

Der “JPR-Rap” zeigt einen kleinen Einblick, warum dieser Bachelor solchen Spaß macht.

Von 2016 bis 2019 hat Checkarell den Studiengang “JPR” an der “WHS” in Gelsenkirchen studiert. In dieser Zeit ist der geliebte “JPR”-Song entstanden.